Lara und Andreas begeben sich in dieser Podcast Episode mit dem Point&Klick-Abenteuer “Röki” in die skandinavische Märchen- und Mythenwelt. Im Erstlingswerk des neuen Indie-Studios Polygon Treehouse, dreht sich alles um die junge Tove, die ihren …

Was haben “Moby Dick”, “Also Sprach Zarathustra”, und Ovids “Metamorphosen” gemeinsam? Alle sind vollständig innerhalb von The Longing lesbar. Das ist nicht einfach nur ein nettes Feature, sondern Teil einer essentiellen Mechanik: Zeit verstreichen zu lassen. …

Merkwürdig, rätselhaft, beeindruckend – das Point’n Click-Adventure Mosaic von Krillbite zeigt uns einen Horror der ganz anderen Art

Muss ein Spiel komplex und tiefgründig sein, um eine wichtige Botschaft zu vermitteln? “Sea of Solitude” kommt als simpler Plattformer daher, benutzt eine einfache Bildsprache und steckt trotzdem voller Symbole über düsteren Themen wie Depression …

1349, wir befinden uns im finsteren Mittelalter in Frankreich. Der Hundertjährige Krieg zehrt das Land aus. In “A Plague Tale – Innocence” erleben wir das Schicksal der jungen Adeligen Amicia die  mit ihren Eltern weitesgehend …

Mit “Shadow of the Tomb Raider” von Square Enix kommt die Trilogie um die “neue” Lara Croft zu ihrem Abschluss. Ihr neuestes Abenteuer führt die Schatzsucherin und ihren treuen Freund Jonah mitten in den peruanischen …

Klimakatastrophe, Überwachungsstaat und Transhumanismus – “State of Mind” von Daedalic wirft mit den ganz großen Zukunftsthemen um sich. Entwickelt vom deutschen Spieleveteran Martin Ganteföhr waren die Erwartungen entsprechend hoch. Die ungewöhnliche Grafik und der eigenwillige …

Quantic Dreams Detroit: Become Human macht den Spieler zum Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller in einer Person. Der interaktive Spielfilm der Heavy Rain-Macher bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sich ein abwechslungsreiches Science-Fiction-Abenteuer zu basteln. Da gehen provokaten Themen wie Kindesmissbrauch, Rassismus und genozid fast unter. Andreas und Andy reden über ein Spiel, das sich viel vorgenommen hat.

Das Geschichtenerzählen ist seit Menschengedenken fester Bestandteil unserer Kultur. “Where The Wat Tastes Like Wine” zelebriert diese kulturelle Praxis. Als arme, verlorene Seele wandern wir durch die Vereinigten Staaten von Amerika zu Zeiten der Großen …

Cyberpunk, Pixel-Look und ein toller Soundtrack – “The Red Strings Club” reitet auf der aktuellen Indie-Welle. Aber ist das Adventure nur eines von vielen oder kann es sich von der Masse abheben? Das Entwicklerstudio Deconstructeam …