1

Polycast #174: Mosaic

Geschrieben von Andreas
Polycast #174: Mosaic

Merkwürdig, rätselhaft, beeindruckend – das Point’n Click-Adventure “Mosaic” von Krillbite zeigt uns einen Horror der ganz anderen Art. Wir verfolgen einen braven Büroangestellten bei seinem Alltag, erfüllen monotone Milestones und fragen uns ständig: Was soll das eigentlich? Die norwegischen Entwickler schalten nach “Among The Sleep” einen ganzen Gang zurück, setzen auf Minimalismus und monochrome Bürodystopien. Lara und Andreas sind beeindruckt und versuchen hinter die Fassade des rätselhaften Spiels zu blicken.

 

Shownotes

 

Über Andreas

Andreas Müller wurde 1968 in Mainz geboren. Schon früh faszinierten ihn die visuellen Medien des 20. Jahrhunderts, nichtsahnend, dass er später einen Film wie Seven zu seinem Lieblingsfilm erheben würde....[weiterlesen]

Veröffentlicht am 23. Dezember 2019

Ein Kommentar zu “Polycast #174: Mosaic

  1. Pingback: Unsere Videospiele des Jahres 2019 | Polygamia

Kommentar schreiben