1

Gamer und das Fernsehen

Es gibt nicht viel zu berichten über die Gamescom 2011. Kaum Überraschungen, aber einen Skandal. Das RTL-Magazin sendete einen klischeebehafteten Bericht über die Besucher der Gamescom und wurde... Artikel lesen

3

Lieber Harry,

fünfzehn Jahre ist es nun her, dass wir uns das erste Mal getroffen haben. Und nun darfst du endlich in den Ruhestand gehen. Herzlichen Glückwunsch! Millionen, ach was sag ich, Milliarden von Fans... Artikel lesen

3

Was von der E3 übrig blieb

Die E3 in Los Angeles ist vorbei. Die Presse überschlug sich mal wieder mit einer sagenhaften Berichterstattung. Dumm nur, dass selbst gefiltert werden musste. Denn nüchtern betrachtet gab es nicht... Artikel lesen

2

Brink: Der Konjunktiv-Shooter

Ich hätte hier gerne eine ausführliche Review über "Brink" geschrieben. Doch der neue Shooter von Splash Damage und Publisher Bethesda macht das so gut wie unmöglich, denn vernünftiges Spielen... Artikel lesen

4

Überflüssige Wertungsdiskussionen

Boah! Wie mir diese lächerlichen Wertungsdebatten auf den Keks gehen. Spieler wünschen sich Prozentpunkte! Nach wie vor! Nein, das ist nicht veraltet, überflüssig, sinnlos! Und es gibt schon... Artikel lesen

4

Spielende Väter: Goodbye Gamerscore

Das war's dann wohl. Seit die beiden Kinder da sind, müssen Feldherren, Supersoldaten und Feuermagier hinten anstehen. Man nehme nur mal die letzten beiden Wochen. Sohn Nr. 2, zehn Monate alt,... Artikel lesen