0

Polycast #134: Red Dead Redemption 2

Geschrieben von Lara
Polycast #134: Red Dead Redemption 2

Das Action-Adventure Red Dead Redemption 2 von Rockstar (Grand Theft Auto 5) erschien letztes letztes Jahr unter ziemlichen PR-Getöse. Der Erfolg gab den Machern recht, denn die Kritiker sind begeistert und schon am ersten Verkaufswochenende verzeichnete das Spiel einen weltweiten Umsatz von über 700 Millionen Dollar.

Aber was steckt hinter dem Hype? Sind wir alle nur einer perfekten PR-Kampagne aufgesessen? Gehen ernste, gesellschaftskritischen Themen hier wieder mal unter einem lauten Action-Getöse unter?

Andreas hat die Pferde gesattelt und das Spiel auf Herz und Nieren geprüft. Lara traut dem ganzen Hype nicht und stellt kritische Fragen zum Spiel.

Timecodes:

00:00:00 Was ist RDR2 für ein Spiel?

00:25:30 RDR 2 als Walking Sim/Narrative Exploration.

00:43:00 RDR2 gegen Assassin’s Creed: Odyssee

00:56:00 RDR2 und Rassismus

01:09:20 Funktioniert RDR2 nur mit der Hauptfigur Arthur Morgan?

01:22:54 RDR2 und Kulturkritik

01:52:40 RDR2 und die Produktionsbedingungen

02:26:30 Fazit und Verabschiedung

Shownotes

Über Lara

Lara wurde in den 1980er Jahren geboren und entdeckte ihre Gaming-Leidenschaft schon früh als kleine Stöpseline. Schuld daran hat ihre Großmutter, die ihr zu Weihnachten 1991 einen GameBoy schenkte...[weiterlesen]

Veröffentlicht am 19. Januar 2019

Kommentar schreiben