0

Polycast #108: Where The Water Tastes Like Wine

Geschrieben von Lara
Polycast #108: Where The Water Tastes Like Wine

Das Geschichtenerzählen ist seit Menschengedenken fester Bestandteil unserer Kultur. “Where The Wat Tastes Like Wine” zelebriert diese kulturelle Praxis. Als arme, verlorene Seele wandern wir durch die Vereinigten Staaten von Amerika zu Zeiten der Großen Depression in den 1930er Jahren. Dabei treffen wir auf allerlei unterschiedliche Menschen, Figuren und Ereignisse, die wir zu Geschichten verarbeiten. Diese Geschichten geben wir dann an andere Landstreicher weiter und erfahren im Austausch wiederum Detaills über ihr Leben.

Lara spricht mit Jana Reinhardt (Ratking) über die Faszination des interaktiven Geschichtenerzählens, die Bedeutung von Rhythmus und Tempo und wie Storytelling zu Geschichtsschreibung werden kann.

  • Link zu Johnemann Nordhagens Rückschau Artikel zu “Where The Water Tastes Like Wine”

Über Lara

Lara wurde in den 1980er Jahren geboren und entdeckte ihre Gaming-Leidenschaft schon früh als kleine Stöpseline. Schuld daran hat ihre Großmutter, die ihr zu Weihnachten 1991 einen GameBoy schenkte...[weiterlesen]

Veröffentlicht am 19. April 2018

Kommentar schreiben