So richtig mag sie keiner, aber trotzdem macht die Branche mit Free-to-play-Spielen seit Jahren eine Menge Kohle. “League of Legends”, “Hearthstone” und “Clash of Clans” sind nur ein paar Beispiele.