1

Polycast #95: Oscars Countdown 2018 – Der seidene Faden vs. Get Out

Geschrieben von Lara

Nachdem es in Teil 1 um  “Shape of Water” und “Three Billboards” und in Teil 2 um “Dunkirk” und “Die dunkelste Stunde” ging, besprechen wir dieses Mal “Der seidene Faden (The Phantom Thread)” von Paul Thomas Anderson und “Get Out” von Jordan Peele.

Anderson präsentiert uns einen Film über den extravaganten Modedesigner Reynolds Woodcock, der in den 1950er Jahren der Star der Londoner Fashion Szene ist. Seine streng koordinierte Welt gerät jedoch aus den Fugen als er auf die willensstarke Alma trifft, die mehr als eine bloße Muse für Woodcock sein will.

Jordan Peeles filmische Rassismuskritik geht konzeptionell völlig andere Wege: In einem Genre-Mix aus Romcom, Thriller, Drama und Horror fährt der Schwarze Chris mit seiner weißen Freundin Rose über das Wochenende zu ihren Eltern. Seltsame Zwischenfälle verwandeln den Antrittsbesuch Stück für Stück in einen Alptraum für den Familien-Neuling.

Dieses Mal diskutiert Lara mit Oscar-Experte Andreas Altenheimer von The Awardian über die Chancen der beiden Filme.

 

 

 

 

Über Lara

Lara wurde in den 1980er Jahren geboren und entdeckte ihre Gaming-Leidenschaft schon früh als kleine Stöpseline. Schuld daran hat ihre Großmutter, die ihr zu Weihnachten 1991 einen GameBoy schenkte...[weiterlesen]

Veröffentlicht am 24. Februar 2018

Ein Kommentar zu “Polycast #95: Oscars Countdown 2018 – Der seidene Faden vs. Get Out

  1. Pingback: Polycast #96: Die Verlegerin, Call me by your name, Lady Bird | Polygamia

Kommentar schreiben