1

Polycast #141: Green Book VS. Vice

Geschrieben von Andreas

In der letzten Folge unseres Oscar-Countdowns 2019 tritt das Buddy-Road-Movie “Green Book” von Peter Farrelly gegen die bitterböse Politsatire “Vice” von Adam McKay an. Beide Filme gehen ihre ernsten Themen ganz anders an: Green Book will lieber eine versöhnliche Komödie sein, bei der sich am Ende alles in Wohlgefallen auflöst – gute Schauspieler hin oder her. Das Biopic “Vice” gibt sich dagegen eine “scheiss Mühe” (Originalzitat), um die Zuschauer über die zweifelhaften Methoden des ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney auf zuklären.

Lara redet mit dem dynamischen Duo Andreas und Andy “The Awardian” Altenheimer über die Oscar-Chancen und die Skandale hinter den Filmen.

Über Andreas

Andreas Müller wurde 1968 in Mainz geboren. Schon früh faszinierten ihn die visuellen Medien des 20. Jahrhunderts, nichtsahnend, dass er später einen Film wie Seven zu seinem Lieblingsfilm erheben würde....[weiterlesen]

Veröffentlicht am 24. Februar 2019

Ein Kommentar zu “Polycast #141: Green Book VS. Vice

  1. Pingback: Oscar-Nominierungen 2019 | Polygamia

Kommentar schreiben