0

Polycast #166: Control

Geschrieben von Andreas

Kommt eine Frau in eine Behörde…. – was wie der Anfang eines flachen Witzes klingt ist der tatsächliche Einstieg in “Control”, das neue Spiel aus dem Hause Remedy (Alan Wake, Max Payne, Quantum Break). Wir steuern Jesse Fayden, die auf der Suche nach ihrem Bruder das Federal Bureau of Control aufsucht. Sobald wir das Gebäude jedoch betreten, wird alles sehr schnell sehr merkwürdig und rätselhaft. Um die verworrenen und teilweise recht abstrakten Geschehnisse in “Control” aufzudröseln haben sich Andreas, Lara und Andy in dieser Episode des Polycast extra viel Zeit genommen.

Timecodes

00:00 – 00:33 Control, das Spiel – SPOILERFREI –

00:33 – 00:49 Ist das Kunst oder kann das weg?

00:49 – 01:09 Control, das lyncheske Videospiel?

01:09 – ENDE Wo ist Jesse und was macht sie da eigentlich?

Über Andreas

Andreas Müller wurde 1968 in Mainz geboren. Schon früh faszinierten ihn die visuellen Medien des 20. Jahrhunderts, nichtsahnend, dass er später einen Film wie Seven zu seinem Lieblingsfilm erheben würde....[weiterlesen]

Veröffentlicht am 22. September 2019

Kommentar schreiben