3

Movie Mystery Podcast #7: Jeder fängt mal klein an!

Geschrieben von Andreas

Und wieder ist es Zeit für Deutschlands besten unbekannten Movie Mystery Podcast. Lara, Andy und Andreas überraschen sich wieder mit drei nahezu unbekannten oder vergessenen Filmen, die ihr gesegen haben müsst! Wie es das Schicksal so will, haben sich drei Film-Debüts ausgesucht, die euch vom Sozialdrama bis zum postapokalyptischen Geschlechterkampf einen bunten Filmabend garantieren.

 

Timecodes

01:15 – Andreas Filmtipp

25:30 – Andis Filmtipp

44:35 – Laras Filmtipp

Über Andreas

Andreas Müller wurde 1968 in Mainz geboren. Schon früh faszinierten ihn die visuellen Medien des 20. Jahrhunderts, nichtsahnend, dass er später einen Film wie Seven zu seinem Lieblingsfilm erheben würde....[weiterlesen]

Veröffentlicht am 3. Oktober 2019

3 Kommentare zu “Movie Mystery Podcast #7: Jeder fängt mal klein an!

  1. Lupi schrieb am :

    Das hat mir sehr gefallen. Alle drei vorgestellten Filme sind interessant für mich. Gerne öfter ihr drei über ältere Filme.

  2. “Garden of Love” von Ittenbach ist tatsächlich handwerklich schwach, fällt für mich aber in die Kategorie “So bad, it’s good”. Und Bela B. spielt mit. Ist immer ein Bonus. Mehr kenn ich gar nicht von ihm. Und die Troma Leute wissen auch was sie tun. Ist halt nix, was das Hollywood-Blockbuster-Kino verwöhnte Publikum gewohnt ist und von einem gehobenen Filmgenuss erwartet.
    🧐

    Sehr schöne Sendung, Andis und Laras Tipps gucke ich mir mal an. Tubi haben wir am Start!

Kommentar schreiben