0

Polycast #87: Dark

Geschrieben von Andreas
Polycast #87: Dark

Mit „Dark“ erschien vor einigen Tagen die erste, in Deutschland produzierte Netflix-Serie. In ihr entführt der schweizer Regisseur Baran bo Odar („Who am I“) die Zuschauer in die Kleinstadt Winden, die von einem schrecklichen Verbrechen heimgesucht wird: ein Teenager ist verschwunden und die Polizei ist ratlo. Mit der Zeit stellt sich heraus, dass die Lösung des Falls weit in der Vergangenheit liegt. Ein Polizist und ein Teenager stoßen dabei auf ein altes Geheimnis.

„Mystery-Thriller können wir nicht“ – so lautet ein oft gehörtes Vorurteil, wenn es um deutsche Genre-Projekte geht. Trifft das auch auf „Dark“ zu? Diese Frage stellen sich Lara und Andreas in unserem aktuellen Podcast.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Magst du ihn teilen?
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Share on Google+
Google+
Share on LinkedIn
Linkedin

Über Andreas

Andreas Müller wurde 1968 in Mainz geboren. Schon früh faszinierten ihn die visuellen Medien des 20. Jahrhunderts, nichtsahnend, dass er später einen Film wie Seven zu seinem Lieblingsfilm erheben würde....[weiterlesen]

Veröffentlicht am 15. Dezember 2017

Kommentar schreiben