0

Polycast #63: Through the Darkest of Times

Geschrieben von Lara
Polycast #63: Through the Darkest of Times

Die Darstellung der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland in Games beschränkt sich bisher nahezu ausschließlich auf den Zweiten Weltkrieg. „Through the Darkest of Times“ ändert das und zeigt die sozio-politische Dimension anhand von Widerstandsgruppen. Historical Resistance Strategy Game nennt Entwickler Jörg Friedrich diese Art von Spiel. Zusammen mit Sebastian Schulz (beide Ex-Yager) baut er seit Anfang des Jahres daran. Wie das funktioniert und welche Rolle „Spec Ops: The Line“ dabei gespielt hat ist, erfahrt ihr in dieser Folge des Polycast.

Links:

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Magst du ihn teilen?
Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedIn

Über Lara

Lara wurde in den 1980er Jahren geboren und entdeckte ihre Gaming-Leidenschaft schon früh als kleine Stöpseline. Schuld daran hat ihre Großmutter, die ihr zu Weihnachten 1991 einen GameBoy schenkte...[weiterlesen]

Veröffentlicht am 18. Juni 2017

Kommentar schreiben